eine Tracht Prügel

eine Tracht Prügel
((reichlich) Prügel)
хорошая взбучка, трёпка

Wenn wir etwas sagen würden, gäbe es höchstens eine Tracht Prügel für uns. (E. M. Remarque. Im Westen nichts Neues)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "eine Tracht Prügel" в других словарях:

  • Eine Tracht Prügel —   Die Fügung steht für »[reichlich] Prügel, Schläge«: Der betrunkene Gast drohte dem Wirt eine Tracht Prügel an. In Erich Maria Remarques Roman »Im Westen nichts Neues« heißt es: »Wenn wir etwas sagen würden, gäbe es höchstens eine Tracht Prügel… …   Universal-Lexikon

  • Tracht — [traxt], die; , en: besondere Kleidung, die in bestimmten Landschaften oder von Angehörigen bestimmter Berufe getragen wird: bunte, Tiroler Trachten. Zus.: Amtstracht, Bauerntracht, Berufstracht, Biedermeiertracht, Frauentracht, Landestracht,… …   Universal-Lexikon

  • Tracht — »Kleidung«: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Substantiv (mhd. traht‹e›, ahd. draht‹a›, niederl. dracht ‹dän. dragt, norw. drakt, schwed. dräkt sind Entlehnungen aus dem Mnd.›) gehört zur Wortgruppe von ↑ tragen und bedeutete… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Prügel — Prügel: Das auf das dt. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd. brügel »Knüppel, Knüttel«) gehört zu der unter ↑ Brücke, ursprünglich »Knüppelweg, damm«, behandelten Wortgruppe. Der Gebrauch des Plurals im Sinne von »Schläge« hat sich in Wendungen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Eine (tüchtige) Naht beziehen \(auch: bekommen\) — Eine [tüchtige] Naht beziehen (auch: bekommen)   Die Herkunft dieser saloppen Wendung in der Bedeutung »eine Tracht Prügel bekommen« ist unklar. Vielleicht steht »Naht« hier für »Strieme«. Damals hatte er eine tüchtige Naht bezogen. Er wird von… …   Universal-Lexikon

  • Prügel, der — Der Prügel, des s, plur. ut nom. sing. 1) Ein dicker unförmlicher Stock, besonders so fern er bestimmt ist, damit zu schlagen. Mit einem Prügel schlagen. Jemanden mit dem Prügel bewillkommen. In weiterer Bedeutung, wird es zuweilen von einem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Prügel — 1. Jeder muss die Prügel1 behalten, die er bekommen hat. – Frost, 212. 1) Bezüglich derjenigen offensiven Actionen, die sich hinter unserm Rücken vollziehen, ist uns zur Bezeichnung die freie Wahl gelassen zwischen Prügel, Hiebe, Holze,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Tracht — Trạcht1 die; , en; eine Kleidung, die für eine bestimmte regionale (Volks)Gruppe oder eine Berufsgruppe typisch ist: in bayrischer, Schwarzwälder Tracht || K : Trachtenanzug, Trachtendirndl, Trachtenhut, Trachtenrock Trạcht2 (die); gespr nur in …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Prügel — Keule; Knüppel; Schläger; Hiebe; Kloppe (umgangssprachlich); Dresche (umgangssprachlich); Haue (umgangssprachlich); den Arsch voll kriegen ( …   Universal-Lexikon

  • Prügel — Prü̲·gel die; Pl; mehrere Schläge, die jemand in einem Kampf oder als Strafe bekommt ≈ Hiebe <eine Tracht Prügel; Prügel austeilen, bekommen / kriegen / beziehen> || K : Prügelstrafe …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Tracht — Trạcht, die; , en; eine Tracht Prügel (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»